Gästebuch

Hier können Sie sich in mein Gästebuch eintragen.

Jetzt einen Beitrag verfassen
Beiträge: 178
#78 von Claudia
am Sa, 1 September 2012 00:38:39 +0000
Vor einigen Monaten hatte ich ein telefonisches Sitting bei Ihnen. Sie konnten sehr leicht den Kontakt zu meiner verstorbenen Tochter herstellen. An den übermittelten Aussagen
konnte ich erkennen, dass es meine Tochter ist. Es hat mir sehr geholfen, ich bin seitdem beruhigt. Nochmals vielen Dank.
Liebe Grüße
eine dankbare Mutter

#77 von Anne
am Mi, 15 August 2012 00:39:26 +0000
Hallo liebe Frau Kaufmann,
vor einigen Monaten hatte ich eine telefonische Sitzung bei Ihnen. Leider vergass ich zu fragen wie denn meine Mutter aussieht.Das wäre dann für mich ein Zeichen mehr gewesen das es tatsächlich ein Leben nach dem Tod gibt. Allerdings wussten Sie Dinge , die niemand wissen konnte. Und seit meinem Gespräch mit Ihnen hab ich mit dem Tod meiner geliebten Mutter abschließen können. Ich danke Ihnen vielmals.Alles Liebe für Sie.
Viele Liebe Grüße Anne

#76 von Helga Rausch
am Do, 19 Juli 2012 00:40:08 +0000
Liebe Frau Kaufmann,
ich möchte mich nochmal ganz herzlich für das wunderbare Sitting bei Ihnen bedanken.
Sie haben mir sehr geholfen.
Ich bin so froh,dass es meinem Sohn gut geht
und er seine Freiheit genießt.
Ich wünsche Ihnen alles Liebe
Helga Rausch

#75 von Sabine Kuhn
am Di, 10 Juli 2012 00:40:31 +0000
Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den Letzten vielleicht nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn.

Ich kreise um Gott, um den uralten Turm,
und ich kreise jahrtausendlang
und ich weiß nicht: bin ich ein Falke, ein Sturm
oder ein Gesang.

Rainer Maria Rilke

#74 von Carmen Kaufmann
am Di, 10 Juli 2012 00:40:51 +0000
Meiner Intuition folgend setze ich heute diesen Text/Briefauszug von Rainer Maria Rilke in mein eigenes Gästebuch. Mögen sich die Seelen, die dieser Text genauso wie mich in ihrem Innersten berührt, angesprochen und davon getragen fühlen (ich habe lediglich die Ansprach von Sie auf Du geändert):

"Habe Geduld gegen alles Ungelöste in Deinem Herzen und versuche, die Fragen selbst liebzuhaben wie verschlossene Stuben und wie Bücher, die in einer sehr fremden Sprache geschrieben sind. Forsche jetzt nicht nach den Antworten, die Dir nicht gegeben werden können, weil Du sie nicht leben kannst. Und es handelt sich darum, alles zu leben. Lebe jetzt die Fragen. Vielleicht lebst Du dann allmählich, ohne es zu merken, eines fernen Tages in die Antwort hinein."
(R.M. Rilke an Franz Xaver Kappus)
In Liebe,
Carmen

#73 von Anne Pankoke
am Di, 3 Juli 2012 00:41:18 +0000
Hallo Frau Kaufmann
Am 31.5 durfte ich zu Ihnen kommen. Es war das zweite mal das ich bei Ihnen war. Das ein Kontakt sowohl zu meinen Eltern als auch zu meinem Sohn da war, kann ich bis heute noch nicht fassen. All diese kleinen Details. Von denen ich sogar schon vergessen hatte. Es überwältigt mich. Es scheint wirklich etwas zu geben nach dem Tod. Ich freue mich wenn ich wieder zu Ihnen kommen darf.
Ganz liebe Grüße
Anne Pankoke

#72 von elke gruber
am Di, 19 Juni 2012 00:42:48 +0000
Liebe Fr. Kaufmann
Vielen Dank für Ihr Sitting am 14.6.
Ich bin beruhigt,daß es Gerhard gut geht.
Einiges hat sich schon aufgeklärt.
Ich werde Sie noch ein letztes Mal in ein paar Monaten kontaktieren.Es sind noch wenige offene Fragen.Ich bin nun Überzeugt,daß es ein Leben nach dem Tod gibt
Ihre Elke Gruber

#71 von Wormer, Jürgen
am So, 17 Juni 2012 00:45:41 +0000
Hallo Fr. Kaufmann.
Eigentlich ist es sehr schwierig zu beschreiben was wir bei Ihnen erlebt hatten. Sie hatten meiner Frau bzgl. ihrer Mutter Ella so viel gesagt die nicht einmal ich wusste. Sie hatte es ihrem Vater erzählt, auch er war fasziniert und konnte es kaum glauben. Schon die Wörter Ilse, Koblenz ,Sprungvenen und Rollstuhl waren Schlagwörter die meine Frau noch immer beschäftigen. Mein Fazit: Sie strahlen absolut Ruhe und Vertauen aus. Ich werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen und bin mir sicher, dass wir uns bestimmt noch einmal sehen oder hören. Aber wir müssen zuerst das alles verarbeiten was wir erlebt haben. Gruß Jürgen, Silvia und Ulrike Wormer

#70 von Brigitte Lamy
am So, 3 Juni 2012 00:46:35 +0000
Liebe Frau Kaufmann!
Ich wollte Ihnen nochmals ganz herzlich meine Anerkennung für die Sitzung bezüglich des Ablebens meines Ehemannes - am 10.05.2012- aussprechen!

Ich war zutiefst beeindruckt! Sie hatten Dinge geschildert, an denen ich genau erkennen konnte, dass es auch wirklich mein Mann ist!

Nun geht es mir auch viel besser, weiß ich doch jetzt, dass es IHM gut geht!

Liebe Grüße aus Saarbrücken

Brigitte Lamy

#69 von Jutta
am So, 27 Mai 2012 00:50:30 +0000
Liebe Carmen,
gesagt habe ich es Ihnen schon, aber ich möchte es hier noch einmal wiederholen: Die Gewissheit über ein Leben nach dem Tod konnte ich auch in der zweiten Sitzung mit meinem Mann, der so liebe- und humorvoll war, wieder erfahren. Wenn man das erkennt, kann man begreifen, wie überwältigend unsere Schöpfung ist. Es verändert mein Leben sehr positiv.
Licht und herzliche Grüße, Jutta


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha