Gästebuch

Hier können Sie sich in mein Gästebuch eintragen.

Jetzt einen Beitrag verfassen
Beiträge: 178
#28 von Ingrid
am Mi, 11 Mai 2011 01:14:08 +0000
Liebe Frau Kaufmann,

ich hatte Sie um diese Sitzung gebeten, da ich unbedingt versuchen wollte, mit der Seele meines verstorbenen Mannes Kontakt aufzunehmen.

Ich bin überzeugt, dass er es war der sich Ihnen
zeigte, denn über die gesamate Breite der Verbindung hab ich ihn erkannt. Seine charakterlichen Eigenschaften, sein großer Wunsch sich umfangreiches Wissen anzueignen, die verschiedenen kleinen Episoden aus seinem Leben, die ich nach einigem Nachdenken nachvollziehen konnte, haben mich in dieser Hinsicht bestärkt. Ich hatt auf mehr familiäre Hinweise gehofft - die ich leider nicht bekam - aber es sollte wohl nicht oder noch nicht sein.

Ich bin seh rfroh, dass der Kontakt zustande gekommen ist und bedanke mich noch einmal ganz herzlich dafür.

Liebe Grüße,

Ingrid

#27 von Martin Wagenführ
am Di, 19 April 2011 01:14:25 +0000
guten tag

ich habe da mal ein thema worüber ich gerne mal mehr wissen wollte.

also

meine freundin ich und unser kleiner sohn sind vor 2 wochen in einer neuen wohnung eingezogen.
seit gestern passieren hier aber aufeinmal dinge wo wir uns sorgen machen.
z.b. meine freundin hat eine elektro zahnbürste die immer einfach an und selber aus geht. wenn sie an ist kann man machen was man will selber ausmachen geht net.heute haben wir vom nachbarn erfahren das vom vormieter auch solche dinge passiert sind . unsere nachbarn sagten:
das in dieser wohnung wo ein kind gestorben ist und wo auch seit dem hier spukt. unser vormieter hatte auch mehl ausgestreut und über nacht sind dann kinderschuh abdücke auf dem mehl gewesen. dann ist er wo ins bad und dann sah er das kleine kind wo ganz kurz im spiegel.es ist ein kleines mädchen. er ist dann auch schnell ausgezogen aus dieser wohnung.jetztwohnen wir hier und es passieren auch dinge(elektrozahnbürste).oder ich habe die woche nachtschicht meine freundin ging dann spät ins bett. aufeinmal hörte sie eine stimme und dachte ich sei wieder nachhause gekommen. sie stand auf nur in der ganzen wohn ung war keiner.

jetzt ist meine frage kann da wirklich ein geist oder ein medium sein oder ist das nur einbildung. ich hoffe sie können mir helfen

vielen dank
Kommentar:
Hallo Herr Wagenführ,
bitte schauen Sie einmal in Ihr Mailfach - Sie haben eine Mail von mir.
Viele Grüße,
Carmen Kaufmann

#26 von C. Vollmer
am Di, 5 April 2011 01:14:46 +0000
Hallo Frau Kaufmann,

hier noch ein paar Zeilen für Ihr Gästebuch.
Gehofft hatte ich, als ich zu Ihnen kam, dass ich meinen Vater "treffen" würde und hatte auch das Vertrauen, dass etwas in dieser Art geschehen würde. Ich bin sehr dankbar für das, was ich erlebt habe und überrascht, wie klar und präzise all Ihre Beschreibungen waren.
Als ich wieder zuhause war, kam der große Schmerz des Verlassenseins, aber das Protokoll hat mich aufs Neue tief berührt.
Nun muss ich alles erst einmal verarbeiten und dann die Weichen neu stellen.
Sie haben wirklich eine Gabe, die vielen Menschen helfen kann, ihre Trauer zu verarbeiten.
Danke für unser Gespräch und an Zufälle glaube ich auch nicht wirklich :).

Viele Grüße,
C. Vollmer

#25 von Romana
am
Hallo liebe Carmen,

die Tage nach unserem Telefonat waren sehr seltsam für mich. Ich war und bin immer noch sehr glücklich, es erscheint mir wie ein zweiter Geburtstag. Ich bin viel ruhiger geworden. Die große und tiefe Traurigkeit die mich die letzten Monate (und ehrlich gesagt auch die letzten Jahre) immer wieder begleitet hat, ist WEG! Es erscheint mir wie eine Erleuchtung! Als ob ich ENDLICH meiner wahren Bestimmung folge. Ich vollführe zwar keine Freudenstänze, ich bin eher wie in Trance. Ich kann es noch gar nicht mit meinem
Verstand fassen, dass ich sogar DREI Guides habe, dass gerade ICH tatsächlich den spirituellen Weg gehen werde und dass ich auch noch sehr große Aufgaben vor mir habe! TOLL! Ich hatte eher mit dem Gegenteil gerechnet! Wenn ich bedenke wie viel mir unser Telefonat gebracht hat (es hat mein Leben zum Positiven verändert), wieviel hätte mir erst eine Begegnung mit dir gebracht? Ich hoffe deshab sehr, dass wir uns auch mal treffen werden!
Ganz liebe und herzliche Grüße von mir und mach weiter so!
Romana

#24 von Stephanie
am
Liebe Carmen,
ich wurde auf Deine Seite geführt, um eines meiner schönsten Erlebnisse in meinem Leben erfahren zu dürfen. Nach der Sitzung, auf dem Weg zur Bahn, hatte ich das Gefühl, ich würde auf Wolken gehen.
Wie Du meinen Vater beschrieben hast und dass Du fühlen konntest, was mein Vater empfunden hat, bevor seine Seele seinen Körper verlies, ist einfach fantastisch.
Alle Botschaften, die Du von meinem Vater erhalten hast, stimmen zu 100Prozent. Eine Botschaft muss ich aber erst noch abwarten, ich werde sie Dir dann später bestätigen.
Am schönsten ist für mich zu wissen, dass mein Vater von seinem Vater empfangen wurde und das sie jetzt wieder vereint sind, da er ihn seit seiner Kindheit sooo sehr vermisst hat.
Ich bin glücklich, dass ich Dich kennenlernen durfte und dass Du mit Deiner Gabe anderen Menschen die Gewissheit geben kannst, dass es nach dem Tod weitergeht.

In großer Dankbarkeit grüße ich Dich herzlich!

#23 von Stephanie
am
Liebe Carmen,
ich wurde auf Deine Seite geführt, um eines der schönsten Erlebnisse in meinem Leben erfahren zu dürfen. Mein Besuch bei Dir war unsagbar schön und ich fühlte mich danach, auf dem Weg zur Bahn, als würde ich auf Wolken schweben.
Wie Du meinen Vater beschrieben hast, dass Du sogar Gefühle übermittelt bekommen hast, wie mein Vater fühlte bevor seine Seele sich von seinem Körper löste, ist schon fantastisch.
Alle Botschaften die Du bei diesem Reading erhalten hast passen 100prozentig,nur ein Ereignis muss ich noch abwarten.
Am schönsten ist für mich zu wissen, dass mein Vater bei seinem Vater angekommen ist und von ihm empfangen wurde, da er ihn seit seiner Kindheit sooo sehr vermisst hat.

Ich bin glücklich dich kennengelernt zu haben und finde es schön, dass Du mit Deiner Gabe anderen Menschen die Gewissheit geben kannst, dass es nach dem Tod weitergeht und wir uns alle wiedersehen.
Herzliche Grüße und auf ein baldiges Wiedersehen

#22 von Jose
am
Liebe Carmen,
ich konnte viel Wertvolles für mich mitnehmen.
Eine innerer Stimme hat mich geleitet.Als ich dich imNetz gefunden habe,gab es für mich überhaupt keinen Zweifel daran,das Du, die Richtige für meine Fragen bist.
Erst recht dann,bei unserer Begegnung.

Danke für deine Hilfe.Ich konnte viel Wertvolles für mich mitnehmen.Du hast
Dir die Zeit genommen die ich brauchte,
um meine Fragen,zu klären und hast
mir geholfen zu verstehen.

Durch dein Einfühlungsvermögen,dein Respekt
und Liebe werden "diese Dinge"unkompliziert,
normal,real und greifbar.
Der Schmerz,meine Frau verloren zu haben ,ist
nach unserer Begegnung gelindert.Durch dich
konnte ich Sie wahrnehmen,so wie Sie ist/war,
Sie hat mir,wertvolle Dinge mitgegeben,
hinweise,informationen,hat mich an Dinge
erinnert die ich schon längst vergessen hatte.
Es hat mir Kraft gegeben,ich habe verstanden
das nicht das Ende sondern ein teil des Weges
beschritten ist,und das der Tod nur ein "weiterere Weg" ist!,den wir zu gehen haben.

Voller Respekt,Liebe und Bewunderung
verbleibe ich Jose

#21 von Gaby
am
Liebe Carmen,

nochmals vielen vielen dank.Durch Deine
Gabe hast Du mir bestätigt, das unsere
Lieben noch da sind und nur ihre Hülle abgelegt haben.
Du hast meinem Bruder geholfen, dass er weitergehen kann.
Du hast so viel gesehen, Personen mit Namen erkannt.Meine Mutter schilderte
Details die niemand wissen konnte.
Ich bin froh dass es ihr jetzt gutgeht.
Danke für Dein liebevolles Gespräch, Du
bist einfach nur zum weiterempfehlen.
Danke,Danke,Danke

#20 von Christine
am Fr, 25 Februar 2011 01:17:14 +0000
Natürlich war es kein Zufall, daß ich durch das worldwideweb auf Dich, liebe Carmen, gestossen bin. Zufälle gibt es ja bekanntlich nicht und so bekam ich nach kurzer Kontaktaufnahme, bei der ich mich einfach mal bei Dir so erkundigen wollte, auch sofort einen Termin bei Dir. Aber ich hatte eigentlich noch gar nicht danach gefragt, oder etwa doch? Innerlich sicherlich bestimmt und so kam es, wie es kommen sollte und ich hatte heute dieses unglaubliche Reading mit meinen Guides durch Dich.

Noch völlig beindruckt möchte ich Dir und der jenseitigen Welt ganz herzlich hierfür danken und ich finde es wunderbar, welche Arbeit Du hier leistest.

Nochmals ganz lieben Dank und viele Grüsse vom Bodensee wünscht Dir
Christine

#19 von Hermine Schneider
am Mo, 7 Februar 2011 01:17:35 +0000
Schauen Sie doch bitte auf meiner Seite,bin Medium und kann seit 30 Jahren mit Toten auf Band sprechen und Fotos seitdem tod von Bernd mache ich öfters. Was hlten Sie von meinen Bildernund Seite MfG Hermine Schneider

Kommentar:
Hallo Hermine,
es tut mir wirklich sehr leid, aber ich sehe einfach nichts auf Ihren Ektoplasma-Fotos. Vielleicht ist mein Auge dahingehend auch nicht geschult genug.
Aber ich bewundere Ihre Kraft und Ihr Vorhaben, die Wahrheit im Bezug auf den Kindesmißbrauch und -mißhandlung in Kinderheimen ans Tageslicht zu bringen. Bitte machen Sie weiter so und für Ihr Engagement wünsche ich Ihnen noch verdammt viel Kraft.
Herzliche Grüße,
Carmen Kaufmann


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha