Gästebuch

Hier können Sie sich in mein Gästebuch eintragen.

Jetzt einen Beitrag verfassen
Beiträge: 194
#134 von Jennifer-Yasmina
am Di, 29 September 2015 19:34:33 +0000
Liebe Carmen,

vielen Dank für das eindrucksvolle Gespräch zwischen uns!
Ich bin immer noch sehr berührt und fasziniert, dass so ein medialer Kontakt überhaupt möglich ist, auch wenn ich daran immer geglaubt habe!
Alles erschien so schnell vertraut und das bei einer so großen, intimen Sache.
Du bist ein ganz wunderbarer Mensch, der die vielen Einzelheiten und Wegweiser meiner Jungs so liebevoll, bedacht und einfühlsam an mich herangeführt hat.
Man spürt richtig dein Verständnis und viel Feingefühl für beide Seiten!
Durch deine richtigen Worte und deine Herzlichkeit haben die Jungs und ich uns bei dir sehr gut aufgehoben und wohl gefühlt.
Vielen Dank, dass ich dich kennenlernen durfte und für die wundervolle Erfahrung, die ich gemacht habe!

Dankeschön für alles,
herzlichen Gruss, Jenni

#133 von Ruth Olschewski
am Do, 17 September 2015 08:18:32 +0000
email
Liebe Frau Kaufmann, ich möchte mich auf diesem Weg noch mal von ganzem Herzen und aus tiefster Seele bei Ihnen bedanken. Mein Freund ist plötzlich und unerwartet vor 3 Jahren gestoben, in meinen Armen - wie er sich das immer gewünscht hat. Für die Person die das erlebt ist es schwer zu verarbeiten. Es gab Hinweise von ihm aus dem Jenseits und ich machte mich auf die Suche nach einem Medium. Mittlerweile haben Sie 3x den Kontakt zu meinem Schatz hergestellt. Sie übermitteln mir Dinge von ihm die nur er und ich wissen können. Sie und ich wir kennen uns nicht, wissen nichts voneinander und dann kommen so viele Hinweise die er Ihnen für mich gibt. Ich habe ganz viel unternommen um seinen Tod zu begreifen zu verarbeiten. Zu wissen es geht ihm gut im Jenseits und dass er um mich ist - tut so gut. So leisten Sie auch Hilfe bei der eigenen Trauerarbeit. Ich hab in den 3 Jahren einiges gelernt. Wichtig für mich habe ich aus diesen Kontakten mitgenommen, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als der Mensch (zum Glück) begreift. Ich habe vor dem Tod keine Angst mehr, lediglich vor dem wie?, denn ich weiß, dass es unsere Seele nach dem Tod weiterlebt.... da mein Schatz mein Seelenverwandter war und bleibt, weiß ich und so sagten sie das auch, dass wir uns irgendwann dort wieder sehen. Mögen Sie noch vielen trauernden Menschen helfen.
Ganz viele liebe Grüße, Ruth aus KL.

#132 von Sigrid
am Fr, 11 September 2015 06:27:34 +0000
Gestern hatte ich mein zweites Telefonsitting bei Frau Kaufmann.
Nie habe ich gedacht, dass es etwas Derartiges gibt!
Alles, aber auch alles traf zu.Alle mir so wichtigen Dinge wurden zutreffend beantwortet. Spätestens bei den bedeutenden Tagen und bei dem Schmetterling, den mir mein kürzlich verstorbener Mann als Kontaktbeweis schicken würde, wusste ich,daß Frau Kaufmann wahrhaftig ist! Sogar Emotionen kamen aus der anderen Welt herüber. Das alles konnte kein dritter Mensch wissen, nur mein Mann und ich.
Das Kennenlernen von Frau Kaufmann war eine göttliche Fügung!
Diese Gespräche sind ist die eigentliche Trauerbewaeltigung. Menschen, wie Sie ein Segen. Moege ihr noch lange diese wunderbare Gäbe verliehen sein! Hier fühle ich mich ehrlich aufgehoben. Ein Schimmer durch die düsteren Wolken mildert meine tiefe Trauer,
Danke aus tiefstem Herzen für diese selbstlose Zuwendung.
Sigrid... aus Duesseldorf


#131 von Roxana
am Fr, 29 Mai 2015 22:15:31 +0000
Hallo Frau Kaufmann,

Heute sind mir beim Spaziergang 4 Papageien auf verschiedenen Bildern,Plakaten und Gegenständen erschienen,dass waren dann wohl schonmal die ersten Zeichen :-)
LG
Roxana

#130 von Stefanie Gera
am So, 24 Mai 2015 06:02:30 +0000
Liebe Frau Kaufmann,
ich habe mittlerweile mein 3. Telefonreading mit Ihnen hinter mir. Die Erfahrungen find ich jedes mal sehr interessant! Das Guidereading diesmal bestärkte mich nochmal in meinem Tun! Ich werde Ihnen demnächst eine ausführliche Email mit meinen Erfahrungen senden! Bis dahin wünsch ich Ihnen und Ihrer Familie noch einen schönen Pfingsturlaub!

#129 von Justyna
am Mi, 20 Mai 2015 09:58:16 +0000
Liebe Carmen,
als mein Bruder starb habe ich Ihn oft in meiner Nähe gespürt und konnte nicht glauben, dass mit dem irdischen Tod alles endet. Glücklicher weise habe ich von Ihnen erfahren und bei meiner Sitzung hat es keine 2 Minuten gedauert bis ich überzeugt war. Ich war überzeugt, dass mein Bruder da war und ich finde keine Worte um dieses wunderschöne Gefühl zu beschreiben. Wie Sie ihn beschrieben haben und was für Informationen Sie mit übermittelten…Mittlerweile war ich 3 Mal bei Ihnen und habe unzählige Zeichen bekommen, die ich ohne Ihre Hilfe teilweise nicht gemerkt oder verstanden hätte. Alles aber auch alles (in der Vergangenheit und zukünftig) ist so passiert, wie mein Bruder es durch Sie angekündigt hat. Auf mein Papierflugzeug habe ich fast 2 Jahre gewartet und dann landete er unerwartet vor meinen Füßen. Ein kleiner Junge hat es in der Hand gehalten und plötzlich 3 Meter nach hinten direkt zu mir geworfen. Und das Papier war nicht weiß sondern weiß-rot - Nationalfarben Polens. Es hat sich so viel sofort bestätigt aber einiges auch später und total unerwartet. Aber es hat mir immer riesige Freude bereitet. Sogar als ich die angekündigte Sehnenentzündung bekam, habe ich mich gefreut. Ich bin Ihnen so dankbar…
Jetzt starb meine Mutter. Die Begegnungen mit meinem Bruder haben mir diesen Verlust erleichtert. Ich hoffe meine Mutter bei Ihnen zu treffen
Liebe Grüße
Justyna


#128 von Nadine
am Mo, 11 Mai 2015 10:58:28 +0000
email
Hallo liebe Carmen,

am 15.07.2014 hatte ich meinen ersten Termin bei einem Medium - bei Ihnen. Es gab einiges, was mir mein Cousin aus dem Jenseits mit auf den Weg gegeben hat, und das erst "Rätsel" wurde am 02.04.2015 gelöst: Ich habe tatsächlich (ohne zu suchen) meine Arbeitskollegin mit dem verstorbenen Golden Red Riever gefunden, der jetzt bei meinem Cousin ist. Sie hatte es zufällig erwähnt und es traf mich wirklich wie ein Schlag. Ich wusste nicht, dass sie überhaupt jemals einen Hund hatte und als sie mir dann schilderte, dass der Hund schon immer sehr besonders war, wusste ich sofort, dass es sich um diesen Hund handelt, der nun bei Dennis lebt. Es ist unerklärlich, aber man merkt es tatsächlich sofort, wenn etwas wahr wird, was aus dem Jenseits vorhergesagt wurde.
Ich bin nun sehr gespannt, wann ich meinen versprochenen Knopf finde. :-) Aber die Kunst ist wirklich, nicht danach zu suchen und nicht darauf zu warten.

Vielen Dank nochmal für die tolle Erfahrung! PS: Meine Arbeitskollegin meldet sich demnächst für einen Termin bei Ihnen. :-)

VG Nadine Grün

#127 von Ingo
am Fr, 8 Mai 2015 16:02:12 +0000
email
Ich kann zu diesem Thema das Buch "Unendliches Bewusstsein" von PIm van Lommel empfehlen. Ein holländischer Kardiologe der medizinische Fakten zum Thema Nahtod aufzeigt. Ausserdem gibt es einen quantenphysikalischen Erklärungsansatz da Materie im Grunde Energie ist und unser Bewusstsein unabhängig von unseren Körper existieren kann.
Ich finde es spannend das Sie als Medium mehr von der "Wirklichkeit" wahrnehmen.

#126 von Margret Imhof
am Fr, 20 Februar 2015 15:57:18 +0000
url  email
Liebe Carmen,
wie Du Dich selbst vorgestellt hast, hat mir gut gefallen. Ich höre und lese gerne von anderen aus dieser Thematik. Ich schreibe einen Blog mit Kurzbeiträgen und teile darin meine Jenseitserlebnisse und "gehörte" Briefe mit.
Deine Arbeit ist sehr schön und sinnvoll. Sei herzlich gegrüßt!
Margret Imhof

#125 von Matthias
am Mi, 14 Januar 2015 15:49:12 +0000
email
Hallo Carmen,
vielen Dank von meiner Schwester und mir für das tolle Erlebnis und dass du uns in unserem Gefühl bestärken konntest dass unser Vater noch bei uns ist.

Nun können wir etwas besser mit dem Geschehenen umgehen!

Nochmals vielen Dank und liebe Grüsse aus dem Sauerland.

Matthias & Kristina


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha